Unsere Einsatzstellen: vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Ein FÖJ kannst du in unterschiedlichen Einsatzfeldern machen.

Wichtig ist, dass du Interesse an dem Arbeitsfeld und der Tätigkeit vor Ort hast. Daher lohnt es sich, dich mit Hilfe unserer ausführlichen  Stellenbeschreibungen genau zu informieren.

Du hast die Möglichkeit, dich gezielt auf eine, zwei oder drei FÖJ-Stellen zu bewerben. Über 80 verschiedene Stellen in ganz Baden-Württemberg können wir dir dafür anbeiten!

Zunächst kannst du dich orientieren, welche FÖJ-Stellen es gibt. Dabei helfen dir unsere Einsatzstellenliste und unsere Überblickskarte.

 

Wenn du dich für bestimmte Tätigkeiten oder einen bestimmten Bereich interessierst, findest du unsere FÖJ-Stellen auch sortiert nach:

Landwirtschaft und Gartenbau

Umweltbildung

Verbandsarbeit

Umwelt- und Naturschutzzentren

Stellen bei öffentlichen Einrichtungen

Stellen bei Unternehmen

Du kannst dir Einsatzstellen gezielt nach den genannten Bereichen anzeigen lassen und dich anhand der Symbole / Icons schnell orientieren, welche Arten von Tätigkeiten die einzelnen Stellen bieten.

Von jeder Stelle gibt es eine ausführliche Beschreibung, was es dort zu tun gibt. Jede Stelle kann auch über unsere Überblickskarte gefunden werden.

 

zur Stellenübersicht

 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Momentan sind 111 unserer 115 FÖJ-Plätze für das FÖJ 2019/2020 vergeben.

Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2019/2020 (Beginn 01.09.2019) läuft, Bewerbungen sind weiterhin möglich.
Bewerbungen können nur noch auf offenen Stellen in unserer Einsatzstellenliste angenommen werden.
Bei vielen Einsatzstellen laufen derzeit Bewerbungsgespräche. Wir empfehlen Interessentinnen und Interessenten daher, bei den FÖJ-Stellen direkt nachfragen, ob eine Bewerbung noch möglich ist.
Bei Absagen auf Bewerbungen sind weitere Bewerbungen auf offene Stellen möglich.

Die eingehenden Bewerbungen werden zeitnah (innerhalb weniger Tage) an die Einsatzstellen weiter gegeben. Von den einzelnen Stellen erhalten die Bewerberinnen und Bewerber dann weitere Nachricht und werden zu Vorstellungsterminen oder Probearbeitstagen eingeladen.
Bewerberinnen und Bewerber bitten wir, regelmäßig ihr Mailpostfach - und auch den Spam-Ordner! - zu prüfen, damit keine wichtige Bewerbungsinfo verloren geht!

Weitere, ausführliche Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens gibt es hier.


Im laufenden FÖJ 2018/19 können keine Nachrückervereinbarungen mehr abgeschlossen werden.


(Stand 27.06.2019)