FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher

Auf den Einführungsseminaren im September und Oktober 2019 werden in den Seminargruppen Neckar-Tauber (NT), Bodensee-Oberschwaben (BO), Schwarzwald-Rhein (SR) und Neckar-Alb (NA) jeweils zwei Sprecher*innen je Gruppe gewählt.

Auf dem ersten Sprecher*innen-Treffen am 21. und 22.10.2019 in Stuttgart wählen die Sprecherinnen und Sprecher von LpB, Diakonie, Freiwilligendienste Rottenburg-Stuttgart und Internationalem Bund drei Landesdelegierte für die Vertretung auf Bundesebene

Diese drei FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher vertreten die FÖJlerinnen und FÖJler aus Baden-Württemberg bei der Bundesdelegiertenkonferenz vom 15.-17.11.2019 in Wittenberg und bei weiteren bundesweiten Terminen im FÖJ-Jahr 2019/2020.

Die FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher aller FÖJ-Träger in Baden-Württemberg beim ersten Sprecher*innen-Treffen am 21. und 22. Oktober 2019 in Stuttgart

Die FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher aller FÖJ-Träger in Baden-Württemberg beim ersten Sprecher*innen-Treffen am 21. und 22. Oktober 2019 in Stuttgart (Foto: LpB-FÖJ)


Die FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher 2019/2020 (LpB) sind:

Seminargruppe Neckar-Alb (NA):
Franziska Fielk (NAJU Ba-Wü)
Lena Mobers (NABU Naturschutzzentrum Schopflocher Alb)
Seminargruppe Bodensee-Oberschwaben (BO):
Ronja Schweiger (Naturschutzzentrum Südschwarzwald)
Erik Ahlfänger (Stoll Vita Stiftung)
Seminargruppe Neckar-Tauber (NT):
Noan Nunnemann (Tiergarten Heidelberg)
Bijan Hossein Tari (Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwörth)
Seminargruppe Schwarzwald-Rhein (SR):
Lena Hörner (Nationalpark Schwarzwald)
Florian Emmler (Waldschulheim Burg Hornberg)



Landesdelegierte auf Bundesebene 2019/2020:
Golo Richter (Diakonie)
Jonas Bloching (Diakonie)
Lena Hörner (LpB)

Die drei Landesdelegierten vertreten die FÖJlerinnen und FÖJler aus Baden-Württemberg bei der Bundesdelegiertenkonferenz vom 15.-17.11.2019 in Wittenberg und bei weiteren bundesweiten Terminen im FÖJ-Jahr 2019/2020.


Informationen der FÖJ-Bundessprecherinnen und -sprecher gibt es über www.foej.net